Haarerkrankungen.de

login für fachkreise
sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Entfernung unerwünschter Gesichtsbehaarung bei Frauen

Zurück zum Forum
Thema: bermiger Haarwuchs an den Beinen und Armen
2010-11-19
Autor:
Garib
Guten Tag,
meine Tochter ist 11 jahre alt und hat an den Armen und Beinen bermigen Haarwuchs. Fr eine Laserbehandlung sei es zu frh, bei Medikamenten sind zu viele Nebenwirkungen fr Ihr Alter.
knnen sie uns weiterhelfen. Ach ja Wir sind Sdlnder.
Vielen Dank im vorraus

MfG
Garib
Priv. Doz. Dr. Christian Kunte

Experte
Beiträge:98
2010-11-20
Sehr geerhrter User,

aus Ihrer Frage lese ich, dass Sie wissen, dass bei Sdlndern eine konstitutionell verstrkte Behaarung vorkommen kann. Das bedeutet eine Behaarung die Aufgrund der Herkunft und Genetik bedingt ist und eigentlich keinen krankhaften Wert besitzt.

Natrlich kann die starke Behaarung kosmetisch sehr strend sein und Ihre Tochter beeintrchtigen, so dass man von einem sekundren Krankheitswert spricht.

Zum Ausschlu einer fehlgeleiteten hormonellen Stimulation des Haarwachstums sollten Sie einen endokrinologisch spezialisierten Gynkologen aufsuchen.

Ansonsten stehen kosmetisch verbessernde Manahmen im Vordergrund, also verschiedene Formen der Enthaarung, z.B. mit Haarauflsenden Cremes (Wirkstoff zumeist Thioglykolate - z.B. Veet), Rasuren oder hnliches.

Mit freundlichen Gren

Dr. C. Kunte

BC Support-Forum
v2.0 © 2020