Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Beratung Haartransplantation
2005-11-07
Autor:
mikeee
sehr geehrter herr neidel,
1. ich habe im bereich der stirn ausgedünntes haar. die fläche, die verdichtet werden sollte ist noch mit haaren bewachsen (nur sehr dünn) und ungefähr 15 - 20 quadratzentimeter (ca. 4x4 bis 5x5 cm) groß. mit welcher anzahl an grafts und welchem preis habe ich zu rechnen? ich weiß, das für genaue aussagen eine untersuchung notwendig ist, aber ich bräuchte mal eine info, um zu wissen, in welchen dimensionen sich das abspielen würde.

2. ist eine untersuchung von ihnen nur in düsseldorf möglich? (die behandlung sicherlich nur in düsseldorf...)

danke für ihre hilfe.
Dr. Frank G. Neidel

Experte
Beiträge:169
2005-11-09
Guten Tag Mikee,
danke für die Anfrage. Auf die von Ihnen bezeichnete Fläche kann man 400 bis 600 follicular units plazieren (Grafts). Die Kosten dafür liegen nach Ärzteziffern (GOÄ) bei einfachem Satz zwischen 3000 und 5000 Euro.

Meistens sind die ausgemessenen Flächen richtig angegeben, doch sollte man daran denken, dass auch in angrenzende Gebiete ein Übergang transplantiert werden muss, was eine Erhöhung der Transplantate um 200-300 mit sich bringt. Das schlägt sich
natürlich auch auf die Kosten nieder. Eine Untersuchung und Behandlung ist in meiner Praxis möglich.

Mit freundlichen Grüßen!

Dr. Neidel

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH