Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zur Haartransplantation

Zurück zum Forum
Thema: Arztqualität
2005-04-14
Autor:
Matze
Hallo,

kürzlich hatte ich ein Beratungsgespräch in einer Heidelberger Klinik mit einem "Haarberater"(kein Haarchirurg). Er wirkte sehr kompetent und freundlich. Der behandelnde Arzt ist dem Bundesverband Deutscher Haarchirurgen angeschlossen. Mein Eindruck war sehr positiv. Der genannte Preis war akzeptabel. Sollte ich mich trotzdem sicherheitshalber nocheinmal woanders bezüglich einer Haartransplantation beraten lassen ?

Viele Grüße
Dr. Frank G. Neidel

Experte
Beiträge:169
2005-04-18
Sehr geehrter Matze,



danke für Ihre Anfrage. Natürlich ist es niemals verkehrt, wenn man sich
zwei oder mehrere Meinungen einholt. Ein persönliches Gespräch mit dem
behandelnden Arzt halte ich auch für wichtig.
Wenn Ihr Gesamteindruck gut war und Sie sich ausreichend und kompetent
beraten fühlen, dann spricht nichts gegen eine Behandlung in der von
Ihnen genannten Klinik, vor allem auch dann, wenn der Arzt Mitglied im
Verband Deutscher Haarchirurgen ist.


MIt freundlichen Grüßen, Dr. Neidel

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH