Haarerkrankungen.de

sie sind hier: startseite / expertenrat

Expertenrat zum anlagebedingten Haarausfall der Frau

Zurück zum Forum
Thema: AGA und Trichoscan
2006-09-04
Autor:
sw30
Beim Trichoscan wurden folgende Werte ermittelt :
Dichte : 185
Anagen : 74 % , Telogen 26 % , Terminal 97,3% , Vellus 2,7%.

Meine Ärztin meinte daraufhin formoneller Haarausfall sei nahezu ausgeschlossen. Lassen diese Werte tatsächlich auf einen Ausschluss der
AGA schliessen?



Priv. Doz. Dr. Christian Kunte

Experte
Beiträge:318
2006-09-12
Sehr geehrte sw30,

die Trichogramm- oder Trichoscanuntersuchung sind keine Instrumente zur Ausschlußdiagnostik verschiedener Formen des Haarausfalls. Sie können allenfalls zur Bestimmung der aktuellen Ausprägung des Haarverlustes und gegebenenfalls zur Therapiekontrolle dienen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. C. Kunte

BC Support-Forum
v2.1 © 2022

Die Inhalte von Haarerkrankungen.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss. und beachten Sie unsere Datenschutzerklärung
© 2022 medical project design GmbH